Reise

 

Thermen

 

Wien

 

Oberlaa (Therme Wien)
1100 Wien, Kurbadstraße 14
Tel.: 01/680 09-0
www.oberlaa.at

Öffnungszeiten: Mo bis Sa 8.45 bis 22.00 Uhr, So und Feiertag 7.45 bis 22.00 Uhr.
Babys von null bis zwei Jahren gratis.
Sie ist ein Anziehungspunkt für "Wasserratten": Die Therme Oberlaa präsentiert sich mit zwei großen Hallenbecken, drei Whirlpools und zwei Thermalaußenbecken. Die Wassertemperatur liegt im ­Innen­bereich zwischen 32 und 36 Grad Celsius. Massagedüsen und Geysire verwöhnen den Körper zusätzlich. Jedes Innenbecken ist übrigens durch einen Schwimmkanal mit einem der beiden Außenbecken verbunden. Zusätzlich findet man im Thermalbad einen eigenen Kneipp-Bereich.  Für den Nachwuchs gibt es ein Kinder­becken mit Wasserfall sowie einen eigenen Kinderbereich mit Rutsche und Wasserspielpark. Für Babys ab dem zweiten Monat gibt es einen "Wasserplausch", Babyschwimmkurse werden für Kinder ab dem siebten Monat angeboten.   

 

Niederösterreich

 

Therme Laa
2136 Laa an der Thaya, Thermenplatz 3
Tel.: 0 25 22/847 00-0
www.therme-laa.at

Öffnungszeiten: täglich 9.00 bis 22.00 Uhr.
Kinder bis drei Jahre gratis.
Das Wasser der Therme Laa stammt aus der Heilquelle "Laa Thermal Nord I". Beim Austritt hat es eine Temperatur von 42 Grad Celsius, im großen Hauptbecken der Wasserwelt 34 Grad Celsius. Dieses Innenbecken ist mit einem Massage- und einem Solebecken im Außenbereich verbunden. Im Kinderland der Therme Laa (räumlich und akustisch vom übrigen Bereich getrennt) dreht sich zudem alles um die Zwerge. Aktives und Entspannendes erlebt der Nachwuchs im Kinderanimationsprogramm. Natürlich kann man in der Therme mit Babys genauso schwimmen gehen wie mit den größeren Kindern.  

 

Oberösterreich

 

Eurotherme Bad Schallerbach
4701 Bad Schallerbach, Promenade 1
Tel.: 0 72 49/440-0
www.eurothermen.at

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9.00 bis 22.00 Uhr, Sa 9.00 bis 24.00 Uhr (ab 18 Uhr Aqua-Night/Euro-Night), So und Feiertag 9.00 bis 22.00 Uhr.
Kinder bis 6 Jahre gratis.
Das "Aquapulco", der Wasserpark der Therme, bietet auf seinen 3.100 Quadratmetern zahlreiche Attraktionen - wie Wasserrutschen, Meereswellenbecken, Strömungs­kanal und vieles mehr. "Aquamundus", die Miniwasserwelt für Kinder von null bis fünf Jahren, bietet eine kindgerechte Umgebung: Hier können die Kleinsten ihre ersten Erfahrungen beim Plantschen und Spielen machen. Das Wasser ist dabei mit 36 Grad Celsius angenehm temperiert.  

 

Steiermark

 

Aqualux Therme Fohnsdorf
8753 Fohnsdorf, Thermenallee 10
Tel.: 0 35 73/207 80-0
www.therme-aqualux.at

Öffnungszeiten: Mo bis Di, Do bis Fr sowie So 9.00 bis 21.00 Uhr, Mi 9.00 bis 22.00 Uhr, Sa 9.00 bis 23.00 Uhr (Badeschluss jeweils 15 Minuten vor Ende).
Kinder bis sechs Jahre gratis.
Im Thermenbereich der Anlage Fohnsdorf gibt es verschiedene Themengebiete. Im "For Fun"-Bereich ist der Name Programm. Es geht im Strömungs-, Massage- und Wellenbecken vor allem um Spaß. Dazu tragen auch die "Black-Hole-Rutsche" und Wasserspiele bei - bei einer Wassertemperatur von rund 34 Grad Celsius. Kühler geht es im Sportbecken zu. Hier sind die Schwimmer bei rund 26 Grad Celsius in ihrem Element. Speziell auf die Kleinen abgestimmt ist der "Aqualux for Kids"-Bereich. Zwei spezielle Becken (Normalwasser, 33 Grad Celsius) mit schrägen Rutschflächen, ein Wasserigel und die Regengrotte werden hier offeriert. Im Sommer ist ferner ein Außenbecken samt Kinderspielplatz in Betrieb. Schwimmkurse für Babys gibt es ab dem dritten ­Monat. 

 

H2O Hoteltherme
8271 Bad Waltersdorf, Sebersdorf 300
Tel.: 0 33 33/221 44-0 oder -300
www.hoteltherme.at

Öffnungszeiten: Mo bis Do, So 9.00 bis 21.30 Uhr, Fr und Sa 9.00 bis 22.00 Uhr.
Babys von null bis ein Jahr gratis.
Babys, Kids, Teens, Twens, Mamas und Papas: Die Hoteltherme H2O wendet sich mit seinen Einrichtungen und Attraktionen an die ganze Familie. Mehr als 1.000 Quadratmeter Wasserfläche laden zum Plantschen und Schwimmen ein, mehr als 1.000 Liege- und Sitzmöglichkeiten zum Relaxen. Wellenbecken, Colorado-River-Strömungskanal, Edelstein-Pool und so weiter: H2O ist im wahrsten Worte Programm. Auch der Nachwuchs kommt natürlich nicht zu kurz – Clown-Pool für die Kids, Entenpool für die Kleineren und Baby-Jumbo-Pool für die Kleinsten. An diese und ihre Eltern richtet sich auch das Baby-Kursprogramm. Anfänger- beziehungsweise Babyschwimmkurse gehen ab einem Alter von etwa drei bis vier Monaten los. Fortgeschrittenenkurse schließen sich an.  Informationen gibt es bei den Anbietern unter www.babyschwimmkurs.at und www.schwimmschule-graz.at

 

Thermalquelle Loipersdorf
8282 Loipersdorf 152
Tel.: 0 33 82/82 04-0
www.therme.at

Öffnungszeiten: täglich 8.30 bis 21.00 Uhr, Mi und Fr bis 23.00 Uhr.
Kinder bis sechs Jahre gratis.
Sportbecken, Wildbach und Black-Hole-Rutsche - sie sorgen für Bewegung und Spaß, Thermenlagune, Saunadorf und Schaffelbad - sie sind die Garanten für Entspannung. In der Loipersdorfer Therme ist ein Bereich alleine für die Kleinsten reserviert: Baby-Beach! Hier werden Sandburgen gebaut, im wohltemperierten Wasser geplanscht und im Mini-Wellen-Bad gejauchzt. In der Einrichtung finden zudem auch Baby-Schwimm-Kurse statt. Start ist ab etwa dreieinhalb Monaten. An die Anfängerkurse schließen sich Fortgeschrittenenkurse an.  Infos unter www.babyschwimmkurs.at