Forum: Forum Gynäkologie und Geburtshilfe

Expertenforum durchsuchen: (Erweiterte Suche)

Frage: femurlänge

hallo habe noch eine Frage. In der 32 ssw war die femurlänge 7 cm und jetzt in der 35 ssw 5,8 cm wie kann das sein?? kann sich der arzt so sehr vermessen?? hab den arzt gefragt und er hat gesagt die FL kann man nicht so genau messen es kommt drauf wie das baby liegt.. aber die FL in der 35 ssw wenn sie wirklich nur 5,8 cm beträgt ist doch zu kurz entspricht ja der 30 ssw.. die anderen Werte enstprechen schon der 37 ssw.. Bitte um information bezüglich der messwerte bzw. genauigkeit danke


Antwort:

Die Argumentation des Arztes ist nachzuvollziehen!! Außerdem ist die Femurlänge aus meiner Erfahrung immer der WERT im US der am meisten von der NORM abweicht - wie sie schon richtig bemerken - dieser Wert entspricht der 30 SSW - also 2 Wochen weniger als die NORM !! Wenn der Kopfumfang oder der Brustumpfang soweit abweicht, würde ich nachmessen - nicht bei der Länge des Femurs!!! Ich verstehe ja das sie sich SORGEN machen - aber jetzt stelle ich ihnen mal eine andere Frage - wenn sie sich das US Bild auf dem Monitor anschauen - man sieht doch auf diesem Bild nur grauweiss - wenn man als ARZT nun also die Messpunkte etwas weiter auseinander gesetzt hätte, weil das grauweiss Bild dieses auch zulässt, dann wäre nur eine Woche Unterschied und eine Woche ist in der Beantwortung der Frage, ob sich ihr Kind normal entwickelt, völlig ohne Bedeutung!!!!!! Das wäre so, als wenn man von ihnen verlangen würde, sich immer genau mit dem richtigen Abstand in Bezug auf die vorgegebenen Markierungen in eine Parklücke reinzustellen und wenn sie es nicht schaffen sie zu fragen WARUM ????? Der Vergleich ist vielleicht etwas hinkend, weil man natürlich ein MENSCHENLEBEN nicht mit so einem VORGANG vergleichen sollte - aber es soll das Problem nur veranschaulichen - MENSCHEN SIND MENSCHEN - und MENSCHEN MACHEN FEHLER und wenn man sich wie sie in eine SS Betreuung begibt und dabei ein Vertrauensverhältnis zum ARZT aufbauen sollte, eben weil sie die Untersuchung nicht selbst machen können, weil es eben nur ÄRZTE machen dürfen, dann sollten sie anfangen, anderen LEUTEN zu vertrauen, dann sonst können sie IHRE Schwangerschaft in keinster WEISE geniessen und das sollten SIE aber !! lg Just

Experte: Dr. Alexander Just



Zurück

Weitere Fragen in diesem Forum:

Schwanger nach FG
Ernährung
Schlafprobleme
femurlänge
Fundusstand
Totaler Muttermundverschluss mit cercalge
Hirnschaden durch Sauerstoffmangel in der Schwangerschaft?
Duphaston
Verdacht Microenzephalie
Kann Arzt frühen Abort verhindern? - Dringend
Listeriose Verdacht
Myom in der Schwangerschaft
Stiche nach Anstrengung
Enterococcus
Schmerzen im Oberbauch, Kopfweh und Übelkeit
31.SSW Dystrophie? bin komplett am Ende, bitte um Hilfe
brauner ausfluss nach ende der periode
Endomytriose
eine Frage vergessen :-)
Bakterielle Entzündung
Blutung???
Dostinex!
Blutung
eiter geschwülste
Curettage?
Adenomyosis uteri
APC Resistenz + Pille danach (Vikela)
duphaston
Blutungen während der Schwangerschaft
aussetzen der Periode
?Schwangerschaft?
2 mal periode verpasst!!
andauernde Unterleibsbeschwerden
Dicker Ausfluß aus der Scheide
Blutungen 5 Monate nach KS
blutfropfen
blutung nach dem sex
blutung
blutung
Das erste Mal
Blut und Ausfluss
bräunlicher Ausfluß- leichte Schmierblutung
Ausfluss&Unangenehmer Geruch
Blut nach der Regelblutung