Forum: Hebammen Forum

Expertenforum durchsuchen: (Erweiterte Suche)

Frage: Die pille danach

hatte letzten moant die pille danach genommen und diesen monat mit der pille angefangen! aber meine tage werden sehr leicht(nicht so wie sonst) aber trotzdem 6-7 tage lang! war dann auch diese woche beim frauenarzt gewesen um mir blut abnehmen zulassen. eigentlich müssten heute meine tgae rum sein, aber trotzdem kommt ein leicht bräunlicher ausfluss aus meiner scheide. außerdem hab ich bähungen, apititlosigkeit und verstopfung! bin ich schwanger???


Antwort:

Liebe L! Ich kann leider keine Ferndiagnosen stellen. Ich nehme an, dass du das Blut beim Gynäkologen deshalb abnehmen hast lassen um eine eventuelle Schwangerschaft ausschließen zu können. Dein Arzt wird ja auch sicherlich eine Ultraschallkontrolle gemacht haben. Wenn er eine Schwangerschaft vermutet und noch nichts gesehen hätte, dann hätte er dich sicherlich zu einer weiteren Kontrolle bestellt. Alles Liebe schickt Hebamme Traude Trieb

Experte: Traude Trieb



Zurück

Weitere Fragen in diesem Forum:

Suche Ort zum entspannen ?
Starke Schmerzen im unteren Rückenbereich und Schambereich
Einschlaf /durchschlaf probleme
Verhärtung durch Akupunktur
Rückenschmerzen + Radfahren
Schmerzen in der Symphyse
Schmerzen Oberschenkel - Schambeinbereich
Übungswehen
Krankenhausphobie?
Ausfluss hat sich seit gestern etwas verstärkt!
Weißer Ausfluß ist das auch normal?
Ich habe neine periode ziemlich unregelmässig
Nachgeburts - Betreuung für Paare?
Leichte schmierblutung?
Vorzeitige plazenter lösung?
Sei entfernen der Cerclage regelmäßig starke Wehen?
Sternenguckerposition meines kindes
Die pille danach
Bs ein normaler zyklus entstehen kann?
Meine Fruchtblase platze?
Schwangerschaftsvergiftung
11 Wochen Krankenhaus wegen vorzeitiger Wehen?
Bei der Geburt bin ich ein wenig gerissen?
We sollte narbe nach einem riss in der scheidenwand aussehen?
Sheidenbereich innen nach der geburt verändert?
Muttermund ist seit 2 wochen weich
Habe ich oft starke wehen?
Dammriss 2. Grades?