Familypark - Cooler Spaß an heißen Sommertagen

Familypark - Cooler Spaß an heißen Sommertagen
Foto: Familypark


Österreichs größter Freizeitpark  ist auch an heißen Tagen ein perfektes Ausflugsziel für die ganze Familie. Auf mehr als 145.000 m² wird in vier verschiedenen Themenwelten für Abkühlung gesorgt. Die zahlreichen Wasserattraktionen im gesamten Parkareal machen bei sommerlichen Temperaturen besonders viel Spaß.


Familypark Fliegende Fische

Bei den Fliegenden Fischen  werdet ihr von der Riesenkrake im Kreis gedreht, vorbei an mehreren Wasserfontänen, denen ihr über einen Joystick ausweichen könnt, aber natürlich nicht müsst.


Familypark Wasserschlacht

Bei der Krokobahn geht es mit einer großen Fontaine hinab ins Wasser. Bei der Wasserkanonen-Anlage Wasserschlacht solltet ihr am besten gleich in der Badehose antreten, denn hier geht es so richtig zur Sache wenn die 12 Wasserkanonen in Betrieb sind.

Abseits vom Wasser könnt ihr euch bei einer Fahrt mit der Achterbahn Götterblitz oder Rattenmühle den Fahrtwind um die Ohren sausen lassen.


Familypark Neptuns Wasserwelt

Bereits für die ganz kleinen Besucher ist Neptuns Wasserwelt ein beliebter Ort, um der Hitze zu entgehen. Auf dem über 600 m² großen Areal befinden sich Bachläufe, die umgelenkt werden können, eine Wasserpumpe und eine archimedische Schraube. Highlight ist der große Wasserfall, hinter dem es in die kühle Grotte der Drachenhöhle von Drache Dragomir Schwefelstein geht.

Auch im schattigen Eichenwald der Themenwelt Bauernhof kann man an heißen Tagen angenehm entspannen. Hier lädt der Streichelzoo Tante Mizzis kleine Farm zu einem Besuch der Bauernhof-Tiere, wie Schafe, Ziegen, Hühner und Hasen. Goldgräberstimmung kommt in der angrenzenden Edelsteinmine auf. Hier können Eltern und Kinder in einem Wasserlauf mit einem Sieb Edelsteine aus einem Säckchen Sand herauswaschen, ganz wie in alten Zeiten. Die Beute, wie Rosequarz, Flußspat  oder Bergkristall kann natürlich mit nach Hause genommen werden.


Unser Tipp: Die langen Sommerabende

Im Juli und August kann man zum gleichen Eintrittspreis den Familypark 2 Stunden länger entdecken -denn anstatt um 18 Uhr schließt der Park jeden Samstag erst um 20 Uhr. Den Sonnenuntergang während einer Fahrt mit dem Götterblitz genießen, oder dem Zirpen der Grillen während man mit dem Traktor durch den Bauernhof tuckert lauschen...

Der Familypark bietet auch an heißen Tagen und im Hochsommer ein großes und abwechslungsreiches Programm, bei dem für jede Menge Spaß und ordentlich Abkühlung gesorgt ist. 

Öffnungszeiten
  • 1.4. - 30.9.2017: täglich 9 - 18 Uhr
  • 1.10.  - 26.10.2017: täglich 10 - 17 Uhr

Sonderöffnungszeiten "Lange Sommerabende"
  • Jeden Samstag im Juli und August von 9-20 Uhr

Eintrittspreis:
  • Tagesticket (ab 3 Jahren): Euro 23.-
  • Kinder unter 3 Jahren: gratis
  • Jahreskarte: Euro 66.-

Logo Familypark



Entgeltliche Einschaltung