Flughafen Wien - Reisen mit Familien - Neues Service

Flughafen Wien - Reisen mit Familien - Neues Service
Foto: BMFJ/Krpelan


Der Flughafen Wien bietet für Familien mit Kindern zahlreiche Services um die Zeit zwischen Einchecken und Abflug so kurzweilig wie möglich zu gestalten. 
Familienministerin Sophie Karmasin machte sich persönlich ein Bild von den familienfreundlichen Maßnahmen des Flughafens, die nicht nur für die Reisenden Familien sondern auch für die MitarbeiterInnen des Flughafens angeboten werden.

Um den rund 4300 Mitarbeitern eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen, bietet die Flughafen Wien AG, einen Betriebskindergarten, flexible Arbeitszeitmodelle und vieles mehr. Deswegen ist der Flughafen Wien auch der Initiative "Unternehmen für Familien" des Familienministeriums beigetreten.

Services für Familien:

Familienservices VOR dem Abflug:
Der Flughafen Wien hat einen eigenen Familienservice-Schalter eingerichtet, hier können kostenlos Kinderwägen ausgeliehen werden. Der Kinderwagen steht den Passagieren bis zum Abflug zur Verfügung und kann am Gate einfach zurückgelassen werden. Zusätzlich gibt es für Familien mit Kindern an den zentralen Sicherheitskontrollen eigene Sicherheitskontrollstraßen.

Verschiedene Spielstationen für Kinder:
Es wurde extra ein Indoor-Spielplatz auf einer 90m2 großen Erlebniswelt im Terminal 3 eingerichtet um die Wartezeit bis zum Abflug zu vertreiben. Im "Family Fun Gate" gibt es Klettergerüsten, Rutschen und Kletterwänden wie auch eine Wickelstation und Sitzgelegenheiten. Der Eintritt ist kostenlos. Die tolle Erlebniswelt ist rund um die Uhr geöffnet.
In den Gatebereichen F und G befinden sich Kinderspielstationen in Form von interaktiven Multimediainstallationen. Natürlich stehen Babywickelplätzen in mehreren Sanitäranlagen zur Verfügung.
In den Gates F und G gibt es allgemeine Ruheräume.

Besucherzentrum und Aussichtsplattform:
Für die, die nicht abfliegen, bietet das VISITAIR Center am Flughafen Wien geführte Busrundfahrten über das Flughafenvorfeld, es werden auch eigene Kinder-Touren organisiert, einen tollen Ausblick über das Flughafengeschehen hat man auf der Aussichtsplattform am Dach des Terminal 3.



Weitere empfohlene Artikel: