Primigi - der Spezialist für Kinderschuhe

Primigi - der Spezialist für Kinderschuhe
Foto: Primigi


Kleine Übungen für sichere Schritte

Spielen wir mit den Füßen...

Die Füße haben eine außerordentliche Bedeutung für das gesamte Wohlbefinden des Kindes, und dennoch werden sie auch heute noch unterbewertet. Starke, gut gebaute Füße mit gut beweglichen Fesseln und sensiblen Zehen zu besitzen, bedeutet, möglichen Erkrankungen vorzubeugen.

Mit  einfachen, als Spiel getarnten Übungen können wir unseren Kindern helfen eine korrekte Entwicklung Ihrer Füßchen zu erreichen.


Kinderfüsse

Die hier vorgeschlagenen Übungen sind für Kinder gedacht, die schon laufen können, und mit nackten
Füßen
durchzuführen:

  • Aufstehen, gehen und auf den Zehenspitzen wippen hilft, die Fußmuskeln beachtlich zu stärken.
  • Auf den Fersen gehen hat eine wohltuende Wirkung auch auf die Beinmuskeln.
  • Nützlich ist auch das langsame Abrollen des Fußes beim Gehen: Absatz, Fußsohle, Zehenspitzen. 
  • Um ein größeres Gleichgewicht und eine größere Standfestigkeit zu erwerben, kann das Kind versuchen, genau mit der Fußmitte auf einer gezeichneten Linie zu laufen  (es kann auch ein farbiger und entfernbare Klebestreifen benutzt werden). 
  • In den Sommermonaten sollte man sich die Gelegenheit zu einem Lauf oder Spaziergang auf dem Sand nicht entgehen lassen. Dabei sind die Füße ständig auf der Suche nach einem guten Gleichgewicht und erleben die Wohltat einer konstanten Massage.
Entdecke viele weitere Tipps für eine korrekte Entwicklung der Kinderfüßchen auf primigi.it/de

Mädchen mit Primigi Schuhe Bub mit Primigi Schuhe


Wie bestimmt man die richtige Schuhgröße?

PRIMIGI hilft Ihnen die richtige Schuhgröße zu finden!

Denn Kinderfüße haben sehr unterschiedliche Formen. Nützen Sie die Umrechnungstabelle von PRIMIGI um die richtige Schuhgröße für ihr Kind zu bestimmen.

Hier ein Video und die Größentabelle als Unterstützung!


So finden Sie garantiert die richtige Schuhgröße für Ihr Kind:

  1. Die Ferse an die Hinterkappe des Schuhs führen.
  2. Achten Sie darauf, dass die Fußsohle gut aufliegt.
  3. Einen leichten Druck im Bereich der großen Zehe ausüben, um zu überprüfen, ob zwischen der Zehenspitze und der vorderen Schuhkappe noch etwa ein Zentimeter Platz zur Verfügung steht.
  4. Wenn Ihr Kind sehr klein ist, den Schuh so weit wie möglich öffnen und das Füßchen ganz nach vorn schieben, denn...
  5. Wenn in den Bereich zwischen Ferse und Innenseite der hinteren Schuhkappe ein Finger passt, stimmt die Größe.
Da die Füße oft leicht verschieden sind, sollte man auf jeden Fall beide Schuhe anprobieren!


Das Primigi System, Garantie für Qualität und technologische Innovation

Die Primigi-Kollektion ist nicht nur Mode, sondern auch erstklassige Qualität und fortgeschrittenste technologische Innovation dank der ständigen Optimierung des Primigi-Systems. Alle Primigi-Schuhe sind leicht und flexibel. Die Sohle ist mit einem Stoßdämpfsystem ausgestattet, um die Ferse zu schützen. Zusätzlich haben alle Primigi-Kinderschuhe eine herausnehmbare Innensohlen aus Leder, um maximale Hygiene und Bequemlichkeit zu sichern. Um Allergien vorzubeugen, sind die an den Schuhen vorhandenen Metallteile nickelfrei, während das Futter Chrom-frei ist.


Primigi Logo

Fotos: Primigi
Entgeltliche Einschaltung